Inhaltsverzeichnis
Startseite

Allgemeines
Anreise
Flughafen Girona
Hotels in Katalonien
Golfplätze in Katalonien
Sprache
Reisewetter
öffentliche Verkehrsmittel

Regionen
Costa Brava
Pyrenäen

Städte
Barcelona
Figueres
Girona

Ausflüge
La Pedralta
Dali-Museum
Zahnradbahn
Wandern Pyrenaeen
Cap de Creus / Iles Medes

Gastbeiträge
Jugendurlaub in Spanien
Individualurlaub in Spanien
Wintersport in Katalonien

Bildergalerie

Startseite

Eine Auslandsreisekrankenversicherung für den Katalonien Urlaub



Einen nicht ausreichenden Versicherugsschutz haben im Ausland besonders die Versicherungsnehmer der gesetlichen Krankenkassen. In den gesetlichen Krankenversicherungen ist zum Beispiel ein medizinisch notwendiger Rücktransport nur in den seltensten Fällen enthalten. Die Kosten können aber für einen solchen Transport weit über 50.000 Euro steigen.

Wer eine private Krankenversicherung hat, der verfügt zwar über Krankenschutz im Ausland, aber es ist dennoch empfehlenswert, vor der Abreise den Leistungsumfang der Versicherung genau durchzulesen.

Um Ihre langersähnte Urlaubsreise nicht durch unerwartete Überaschungen zu ruinieren, sollten Sie vor der Abreise eine Auslandsreisekrankenversicherung abschliessen. Somit können Sie sorglos Ihren Urlaub geniessen.

Zu den Vorteilen eine Reiseverischerung gehören u.a. zumeist folgende:

  • Sie haben einen preiswerten Rundum-Schutz
  • Sie werden weltweit als Privatpatient behandelt
  • Ein medizinisch notwendiger Krankenrücktransport ist im Leistungsumfang enthalten
Der 24 Stunden Notruf der Versicherungsgesellschaft steht Ihnen jederzeit mit zur Verfügung Um eine für Sie passende Versicherung zu den besten Konditionen zu finden, ist es empfehlenswert vor der Antragsstellung einen online versicherungsvergleich durchzuführen.

Die Auslandsreisekrankenversicherung ist auf jedem Fall für alle, die ihren Urlaub im Ausland verbringen möchten empfohlen. Ausserdem sind die Versicherungsprämien zur Reise-Krankenverischerung steuerlich absetzbar. Für eine Auslandsreise eine extra Krankenverischerung abzuschliessen, lohnt es sich so für die gesetlich als auch für die privat Krankenversicherte Personen.

Auslandsreisekrankenversicherung für gesetzlich Krankenversicherte:

Deutsche Urlauber werden in einigen Situtationen, und das nicht mal selten, als Privatpatiente behandelt. Der Versicherugsschutz der gesetzlichen Krankenkassen reicht aber in diesem Fall nicht aus.

Behandlungs- bzw. Krankheitskosten werden auch wenn es sich um Reisen in europäischen Ländern handelt, nicht immer in voller Höhe erstattet. Die enormen Kosten, die durch einen medizinisch notwendigen Krankenrücktransport entstehen können, werden im Regelfall von den gesetlichen Krankenverversicherungen nicht übernommen.

Unser Tipp: Bevor Sie in den Urlaub verreisen, sollten Sie auf jedem Fall bei Ihrem Versicherer nachfragen ob mit dem gewünschten Reiseland ein Sozialversicherungsabkommen besteht oder nicht. Sollte ein solches Abkommen nicht bestehen, so leistet Ihre Versicherung im Schadensfall nicht.

Auslandsreisekrankenversicherung für private Krankenversicherte:

Der Abschluss einer Auslands-Reisekrankenversicherung ist auch für die privat Krankenversicherte Personen empfehlenswert.

Eine solche Versicherung kann im Leistungsfall, den vertraglich vereinbarten Selbstbehalt einsparen. Für einen medizinisch notwendigen Krankenrücktransport kommen selbt die privaten Krankenversicherer nur selten auf.

Die private Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt die Behandlungskosten, falls man im Ausland medizinisch versorgt werden muss.

Einige der wichtigsten Leistungen, die im Umfang der Reisekrankenverischerungen enthalten sind:

Kranken-Rücktransport:
Die Versicherungsgesellschaft wird, falls es medizinisch notwendig ist, den Rücktransport nach Deutschland organisieren und die entstandenen Kosten übernehmen.

Beim Todesfall im Ausland:
Die Versicherungsgesellschaft kann in diesem Fall entweder die Bestattung im jeweiligem Land oder die Überführung nach Deutschland sowie die Übernahme der Kosten garantieren.

Quelle: versicherungvergleich.info - Oliver Balk

Alle Angaben ohne Gewähr



Die Costa-Brava

Palmen, Sonne, Strand und Mittelmeer

Die Costa-Brava
Kataloniens Küste

Zerklüftete Felsen im Mittelmeer

Costa Brava

Buchten und Sandstrände entlang der Küste